Kategorie Archive: Chronik

Die Bethlehem-Gemeinde, wie alles anfing…

Die in das Emsland strömenden Heimatvertriebenen waren zu 75 % evangelisch. Die soziale Not dieser Menschen war groß. Im Emsland gab es bis 1944 drei lutherische Gemeinden: in Lingen seit 1728, in Meppen seit 1842 und in Papenburg seit 1859. In Meppen nahm sich die Gustav-Adolf-Kirche der christlichen Not an. Es entstand der Pfarrbezirk 2…
Mehr lesen