Basar und Scheckübergabe im Dezember 2019

Am Sonnabend vor dem Ersten Advent hatten die Frauen vom Basarkreis um Brigitte Becker zu einem Basar samt gemütlichem Kaffeetrinken ins Albert-Schweitzer-Haus eingeladen, und auch am Ersten Advent selbst, nach dem Gottesdienst, konnte man noch köstliche Knabbereien und große und kleine Geschenke und wunderbaren Weihnachtsschmuck erwerben und sich bei selbstgemachter Suppe oder Kaffee und Kuchen gut unterhalten. Den Erlös des Adventsbasars haben die Frauen umgehend als Spende weitergegeben: Im Gottesdienst am Vierten Advent erhielt für die Bethlehem-Stiftung Ulrike van der Ven einen Scheck über € 1.000,--, und für die Gemeindezeitung „Sprachrohr“ spendete der Kreis weitere 1.500 €. Wir bedanken uns an dieser Stelle noch einmal herzlich für die viele Arbeit, die die Frauen des Basarkreises geleistet haben, und für die Großzügigkeit ihrer Spenden.